„Muhammad Ali“ ist Anzeige des Jahres

Preisverleihung in Berlin: ZMG prämiert die besten Zeitungsanzeigen und Nachwuchsarbeiten

Die Anzeige mit Muhammad Ali und seinem Enkel aus der „Core Values“-Kampagne von Louis Vuitton hat die ZeitungKreativ Jury überzeugt. Das Motiv gewann Gold im Wettbewerb „Anzeige des Jahres 2012“. Vor rund 200 Gästen zeichnete die ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft am 11. April 2013 im Umspannwerk Alexanderplatz in Berlin die Gewinner ihrer zwei Wettbewerbe aus.

Anzeige des Jahres 2012 Preis der Jury

„Werbung muss unter die Haut gehen“ erklärte Jurymitglied und Laudator Sascha Hanke, Executive Creative Director bei Kolle Rebbe in Hamburg. Große Werbung löst Emotionen aus und genau das sei den drei Edelmetall-Gewinnern der Anzeige des Jahres eindrucksvoll gelungen. Aus 110 Einsendungen hat die Jury diese ausgewählt. Neben dem Goldpreis für das bewegende Motiv von Muhammad Ali und seinem Enkel (Agentur: Ogilvy, Paris; Fotografie: Annie Leibovitz) wurden Silber und Bronze vergeben.

Mit Silber prämierte die Jury die humorvolle Anzeige „Rösler“ der Sixt Autovermietung in Pullach (Agentur: Oliver Voss Werbeagentur, Hamburg). Mit dem Motiv hatte der Autovermieter die FDP und ihren Vorsitzenden aufs Korn genommen. Platz drei und damit Bronze sicherten sich die Anzeigen „Nussknacker“ und „Pharao“ von Uhu in Bühl/Baden (Agentur: Kolle Rebbe, Hamburg).

Zu den Siegermotiven der Anzeige des Jahres geht's hier: 

Nachwuchswettbewerb New(s)comers Best 2012

Die Gewinner des New(s)comers Best zum Thema "Mach dich stark! Für andere!" wurden ebenfalls in Berlin ausgezeichnet. Aufgabe der Nachwuchskreativen war es, Anzeigen zu entwickeln, die für das Gute und für gute Taten werben.

Die über 220 Einsendungen bezeichnete Jurymitglied und Laudator Bert Peulecke, Geschäftsführer Kreation von thjnk Berlin als „durchweg starke Arbeiten auf einem hohen kreativen Niveau“.

Drei besonders originelle Motive wurden mit den begehrten Preisen dieses Wettbewerbs belohnt:

  • Gold gab es für die Anzeige „Bücherspende“ für die Miami Ad School Europe, Berlin: Moritz Schäfer (Text), Hugo Gstrein (Art Direction); Tutor: Niklas Frings-Rupp.
  • Silber für die Anzeige „Eierlilkör“ für Kunstschule Alsterdamm; Merle Rosen (Text und Art Direction); Dozent: Michael Fritz.
  • Bronze für die Longcopy-Anzeige „Ismail“ für Grabarz und Partner, Hamburg; Sonja Schäfer (Text), Tim Weiske (Art Direction); Creative Directors: Andreas Miller, Christian Soldatke.

Zu den Siegermotiven des New(s)comers Best geht's hier:

Neben Geldpreisen im Gesamtwert von 6.000 € und den von der ZMG gesponserten Tickets zu exklusiven Kreativ-Workshops im In- und Ausland können sich die Sieger im Nachwuchswettwerb über großformatige Veröffentlichungen ihrer Anzeigen in Zeitungen freuen. Die Förderer des New(s)comers Best 2012, die diese Veröffentlichungen möglich machen, sind: Augsburger Allgemeine, Badisches Tagblatt, Braunschweiger Zeitungsverlag, Dithmarscher Landeszeitung, Gießener Allgemeine, Heilbronner Stimme, Märkische Allgemeine, Mittelbayerische Zeitung, Solinger Tageblatt, Verlagsgesellschaft Madsack und WAZ Mediengruppe.

Die ZeitungKreativ Jury 2013:

·         Manfred Bosch, redblue Marketing, München

·         Tolga Büyükdoganay, Ogilvy & Mather, Frankfurt

·         Inken Boyens, Boyens Medien, Heide

·         Niklas Frings-Rupp, Miami Ad School Europe, Hamburg/Berlin

·         Sascha Hanke, Kolle Rebbe, Hamburg

·         Professor Klaus Hesse, Hochschule für Gestaltung, Offenbach

·         Armin Jochum, thjnk GmbH, Hamburg

·         Dr. Jochen Kalka, W&V, München

·         Lothar Korn, AUDI AG, Ingolstadt

·         Christian Mommertz, BBDO Proximity, Düsseldorf

·         Christian Nienhaus, WAZ Mediengruppe, Essen

·         Bert Peulecke, thjnk GmbH, Berlin

·         Markus Ruppe, ZMG, Frankfurt

·         Alexander Schill, Serviceplan Gruppe, Hamburg

·         Eric Schoeffler, DDB Tribal Group, Düsseldorf

·         Andrea Tauber-Koch, Commerzbank AG, Frankfurt

·         Matthias Schmidt, DDB Tribal, Berlin

·         Matthias Storath, Ogilvy & Mather, Frankfurt

·         Matthias Spaetgens, Scholz & Friends, Berlin

·         Henning von Vieregge, Aktion Gemeinsinn, Bonn

·         Hermann Waterkamp, Leagas Delaney, Hamburg

·         Manuel Wenzel, Serviceplan, Berlin

·         Martin Wiedersich, Rewe Zentral AG/Penny Markt, Köln

 

Download der Presseinformation

Ansprechpartner:

ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft
Ulrike Sand
Pressesprecherin
Tel. 069/97 38 22 – 22
sand@zmg.de

ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft
Petra Gremmelspacher
ZeitungKreativ
Tel. 069/97 38 22 – 35
gremmelspacher@zmg.de