ZMG lädt Young Professionals und Studierende zum New(s)comers Best Award ein

Der etablierte New(s)comers Best geht unter neuer Dachmarke „Die Zeitungen. Awards“ in die nächste Runde

New(s)comers Best ist der Nachwuchs-Kreativwettbewerb der Zeitungen, veranstaltet von der ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft. Die Teilnehmer entwickeln eine Anzeige für „Die Zeitungen“, eine renommierte Fachjury bewertet die Arbeiten. Zu gewinnen gibt es Veröffentlichungen der Gewinnermotive in mehreren Zeitungstiteln sowie Geldpreise im Gesamtwert von 7.000 € und die Einladung zum nächsten Kreativ-Workshop, den die ZMG gemeinsam mit dem Art Directors Club für Deutschland (ADC) veranstaltet.

Mitmachen beim New(s)comers Best können (Junior)-Texter und Art Direktoren mit bis zu drei Jahren Berufspraxis sowie Kreativ-Studenten an einer Fachhochschule bzw. Universität.

Das Thema in diesem Jahr lautet „Der besondere Moment: Die Zeitungen.“. Die Aufgabe an die Nachwuchskreativen ist, mit diesem Claim eine starke Anzeige zu entwickeln, die den besonderen Moment des Zeitungslesens zum Ausdruck bringt und die Kraft des Mediums zeigt. Der Einsendeschluss ist am 2. Februar 2016.

Begleitet wird die Einreichphase durch ein Plakat und eine Microsite mit allen Informationen und den Teilnahmeunterlagen:

Die Kreation kommt aus der Feder der Agentur Kittel Creative Studio, Berlin www.kittel.com

Ansprechpartner/in:

ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft
Ulrike Sand
Pressesprecherin
Tel. 069/97 38 22 - 22
Fax 069/97 38 22 – 51
E-Mail: sand(at)zmg.de

Petra Gremmelspacher
Die Zeitungen. | Awards
Tel. 069/97 38 22 - 22
Fax 069/97 38 22 – 51
E-Mail: awards(at)die-zeitungen.de